FANDOM


150px
Autor: James A. Moore
Beratung: Ingeborg Keller Moore und Franziska Velena Holz
Entwicklung: Andrew Greenberg
Übertragung aus dem Amerikanischen & Textergänzungen: Oliver Hoffmann und Matthias Heimpold
Berlin-Berater der deutschen Ausgabe & Textergänzungen: AAS
Lektorat: Linda Heweker und Oliver Hoffmann
Layout und Gestaltung: Matthias Heimpold
Illustrationen: AAS, Doug Alexander Gregory, Birgit Daubmann, Josh Timbrook, Ken Meyer jr., E. Allen Smith, Larry Schnelli, John Bridges
Umschlagvorderseite: Doug Alexander Gregory
Herausgeber: Feder & Schwert; White Wolf Publishing, Inc. (engl.)
Imprint (engl.): White Wolf Game Studio
Veröffentlichung: 1994; 1993 (engl.)
Seitenanzahl: 137
ISBN: ISBN 3-931612-48-1

Berlin bei Nacht ist ein Städtebuch für Vampire: Die Maskerade, das sich mit Berlin befasst.

Die deutsche Ausgabe des Buches enthält einige Textergänzungen und Illustrationen, die sich nicht im Original finden.

UmschlagtextBearbeiten

Ein Städtebuch für Vampire: Die Maskerade
Getrennt fallen wir …
Was fürchten die Kainskinder mehr als den Prinzen einer Stadt? Wenn eine Stadt zwei Prinzen hat... die Krieg gegeneinander führen. Dann erhält jede Schlacht eine neue Bedeutung. Jeder Streit verfolgt einen finsteren Zweck. Jedes Wort birgt das Risiko, einen der mächtigen Herrscher zu beleidigen. Jede Entscheidung kann die letzte, tödliche sein.
... vereint sterben wir
Dies ist Berlin. Äonenalte Hauptstadt des Deutschen Reichs. Zentrum des Dritten Reichs. Zerrissenes Schlachtfeld für den weltumspannenden Krieg zwischen Ost und West. Die sowjetischen Brujah, die Ostberlin einst regierten, sind verschwunden und die magischen Schranken zwischen beiden Seiten gefallen. Die Zeit der Wiedervereinigung ist da, die Zeit der Vernichtung nah.
Berlin bei Nacht enthält:
*Eine detaillierte Beschreibung Berlins einschließlich seiner Geschichte als kulturelles Zentrum und Brutplatz des Hasses;
*Einige der mächtigsten Kainskinder Europas, darunter einen Justicar, zwei mächtige Prinzen und viele weitere; und
*Kains Himmelfahrt, eine komplette Vampire-Geschichte, die die Camarilla in Stücke zu reißen droht.

Aufbau des BuchesBearbeiten

Buch Eins: Berlin bei NachtBearbeiten

Buch Eins beschreibt das Setting Berlin.

Kapitel I: GeschichteBearbeiten

Kapitel I beschreibt die Geschichte der Stadt vom frühen Mittelalter bis hin zur Neuzeit.

Kapitel II: GeographieBearbeiten

Kapitel II beschreibt die verschiedenen Gegenden und Sehenswürdigkeiten Berlins.

Kapitel III: KainskinderBearbeiten

Kapitel III stellt die Kainiten Berlins vor.

Kapitel IV: KlüngelBearbeiten

Kapitel IV befasst sich mit den verschiedenen Klüngel in Berlin ebenso wie mit weiteren Gruppierungen, die Einfluss auf die Stadt haben.

Buch Zwei: Kains HimmelfahrtBearbeiten

Buch Zwei enthält eine Beispielchronik.

Kapitel I: Alpträume bei TageslichtBearbeiten

In Kapitel Eins werden die Spielercharaktere von Träumen heimgesucht, die sie nach Berlin rufen.

Kapitel II: AußenseiterBearbeiten

In Kapitel Zwei reisen die Spieler nach Berlin, treffen dort auf die Karawane und erfahren, dass Kain persönlich ein Treffen aller Kainskinder einberufen haben soll.

Kapitel III: Wenn Götter zürnenBearbeiten

In Kapitel Drei findet das von Kain einberufene Treffen statt und er fordert die anwensenden Kainskinder auf, sich ihm anzuschließen. Die Camarilla wird alarmiert und greift ein. Es steht den Spielern frei, nach weiteren Informationen über Kain zu suchen.

Kapitel IV: VeränderungenBearbeiten

In Kapitel Vier findet ein weiteres von Kains Treffen statt.

Kapitel V: Lektionen in der FinsternisBearbeiten

Kapitel Fünf führt die Spielercharaktere in das Ägyptische Museum, wo sie auf Nofretete treffen, die offenbart, Kains Erscheinung durch die Beherrschung Ankla Hoteps inszeniert zu haben.

Kapitel VI: EnthüllungenBearbeiten

Kapitel Sechs bringt die Chronik zu Ende.

IndexBearbeiten

Der Index enthält verschiedene Stichworte.


Städtebücher für Vampire: Die Maskerade

Aachen · Berlin · Cairo · Chicago · Chicago Second Edition · DC · Frankfurt · Los Angeles · Milwaukee · Mexico City · Montreal · New Orleans · New York · Wien

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki