FANDOM


Der Blutfluch ist ein Fluch, den die Baali auf die Kaste der Krieger der Assamiten legten. Oft wird der Tremere-Fluch, der den Assamiten als Teil des Abkommens von Tyros auferlegt wurde, mit diesem verwechselt. Er verursacht, dass die Aura jedes Kriegers das Zeichen der Diablerie trägt und dass sie überaus leicht von kanitischer Vitae abhängig werden.

GeschichteBearbeiten

Im 7. Jh. n. Chr. erhoben sich die Baali erneut und richteten ihren Blick auf die Länder der Araber und der Assamiten. Diese sahen es als ihre Pflicht an, sie niederzuschlagen, bevor sie überhaupt auf die Idee einer Invasion kommen. Doch geschah es, dass eine Gruppe von Kriegern der Asaamiten in Gefangenschaft geriet und in die unheilige Stadt Chorazim gebracht wurde. Es kamm zur Belagerung und Eroberung der Stadt, in welcher die Krieger-Kaste wütete und ihrem Durst freien Lauf ließe. Durch die Verblendungen der Baali fielen sie sogar über sich selbst her.

Am Ende wurden die Stadt und der zentrale Tempel eingenommen. Dort fand man nur einen Überlebenden der Gefangenen, der berichtete dass seine Kameraden benutzt wurden, um den Blutdurst der Assamiten um das tausendfache zu verstärken; „so wie es euch nach unsern Blut dürstet, so sollt ihr für alle Zeit allem Blut dürsten“, sagten die Baali zu ihm. Neugeborene wie Methusalems verfielen in einen übermächtigen Durst nach Vitae andere Kainskinder. Verzweifelt versuchten die Hexer und Wesire ihn zu bannen, doch er breitete sich immer weiter aus, sodass am Ende des 14. Jh. n. Chr. die gesamte Kaste der Krieger und viele Hexer und Wesire von diesem Blutwahnsinn befallen waren.

UnklarheitenBearbeiten

Es ist nicht ganz klar, wie weit sich dieser Fluch auf den gesamten Clan ausbreitetet. Im Basisregelwerk von Vampire aus der alten Welt ist dies der Clansnachteil für alle Krieger, allerdings wiederspricht dies der Aussage im Clanbuch Seite 24 oben. In Vampire: Die Maskerade wird nicht mehr auf einen Blutfluch der Baali hingewiesen. Hier wird eher der lange Verzicht auf Kainitenblut aufgrund des Tremere-Fluches als mögliche Ursache für die Suchtgefahr der Assamiten in Bezug auf Vampirblut angedeutet.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki