FANDOM


Bdhohenclans
Autoren: Zach Bush (Assamiten-Hexerei, Die Niedrigsten der Verdammten [Assamiten, Jünger des Set, Ravnos, Taktiken]), Michael Butler (Brüder von anderem Blute), Michael A. Goodwin (Disziplin-Techniken, Thaumaturgie, Vorzüge und Schwächen), Jacob Klünder (Hochstufige Disziplinen), Ari Marmell (Die Niedrigsten der Verdammten [Domänen, Traditionen und Perversionen], Die Minderen Clans im Spiel), Sarah Roark (Präludium, Die Niedrigsten der Verdammten [Gangrel, Malkavianer, Nosferatu, Tremere, Traditionen und Perversionen]) und Janet Trautvetter (Jäger in der Nacht)[1]
Nach einer Idee von Mark Rein•Hagen
Zusätzliches Material und Beratung: Janet Trautvetter, C. A. Suleiman
Entwicklung: Matthe McFarland
Deutsch von: Manuel Krainer
Lektorat: Oliver Hoffmann, Linda Heweker und Mirko Schmittinger
Art Director und Umschlaggestaltung: Oliver Graute
Satz und Layout: Oliver Graute und Angela Voelkel
Korrektorat: Angela Voelkel
Innenillustrationen: Colin Adams, Mike Chaney, David Day, Jim DiBartolo, Quinton Hoover, Alex Sheikman, James Stowe und Tim Truman
Umschlagillustration: Adrian Smith
Mitarbeiter der US-Originalausgabe: Janice M. Sellers (Lektorat), Becky Jollensten (Art Director, Umschlaggestaltung, Satz und Layout)
Herausgeber: Feder & Schwert; White Wolf Publishing, Inc. (engl.)
Imprint (engl.): White Wolf Game Studio
Veröffentlichung: 2005; 2003 (engl.)
Seitenanzahl: 231
ISBN: ISBN 3-937255-13-3

Das Buch der Hohen Clans ist ein Quellenband für Vampire aus der alten Welt über die Hohen Clans.

UmschlagtextBearbeiten

Im Blut liegt Macht.
Die Salubri sind gefallen. Nun sind wir nur noch sechs, dennoch sind wir nicht vereint. Könige sind das ja selten. Aber wir sind die Herrscher der Nacht, durch gottgegebene Ordnung wie durch die Macht von Kains Blut. Wenn die Minderen Clans ihren Platz vergessen haben, ist es an der Zeit, daß wir sie daran erinnern. Der Krieg der Prinzen wird nicht mit Wahnsinnigen auf den Thronen enden!
Die Gelehrten und fürstlichen Toten haben nun endlichen ihren eigenen Quellenband.
Das Buch der Hohen Clans enthält detaillierte Informationen über die Brujah, Kappadozianer, Lasombra, Toreador, Tzimsice und Ventrue der Alten Welt. Es gibt Hinweise zum Spielen von Chroniken mit Mitgliedern der Hohen Clans und von gemischten Chroniken, verrät, wie sich Charaktere aus Hohen Clans mit der Zeit entwickeln, erörtert die Mythologie, die Heraldik und die Geschichte der Clans und enthält darüber hinaus neue Vorzüge, Schwächen und Disziplintechniken. Im Buch der Hohen Clans werden Sie zudem Details über Geheimgesellschaften der Hohen Clans und die Kainiten aus Hohen Clans, die die Welt des finsteren Mittelalters beherrschen, finden.

Aufbau des BuchesBearbeiten

Präludium: Wenn die Wasser stillstehenBearbeiten

Das Präludium ist eine Kurzgeschichte über eine Jüdin, die den Kuss empfängt und sich in den politischen Wirren der Hohen Clans wiederfindet.

EinleitungBearbeiten

Die Einleitung beschreibt das Thema und die Stimmung des Buches.

Kapitel Eins: Einstige und künftige KönigeBearbeiten

Kapitel Eins stellt die Hohen Clans mit ihrer Geschichte vor.

Kapitel Zwei: Die Hohen Clans im SpielBearbeiten

Kapitel Zwei hilft bei der Erschaffung eines Spielercharakters, der von einem Hohen Clan ist.

Kapitel Drei: BastardkinderBearbeiten

Kapitel Drei beschreibt die Blutlinien, die von den Hohen Clans abstammen.

Kapitel Vier: Geburtsrechte und bittere GeheimnisseBearbeiten

Kapitel Vier enthält neue Disziplintechniken und Rituale.

Kapitel Fünf: Herrscher der NachtBearbeiten

Kapitel Fünf behandelt die Sekten und enthält Beispielcharaktere. Außerdem stellt es einige bekannte Mitglieder der Hohen Clans vor.

AnmerkungenBearbeiten

  1. Diese Auflistung der Mitarbeiter ist direkt aus der Vorschau der pdf auf drivethruRPG übernommen. Sie findet sich mit den gleichen Namen und anderer Formatierung im Buch der Minderen Clans.