FANDOM


Clanbuchsetiten.gif
Autor: Richard Watts
Zusätzliche Materialien: Alice Day
Entwicklung: Andrew Greenberg und Jennifer Hartshorn
Lektorat der amerikanischen Originalausgabe: Ethan Skemp
Art Director: Richard Thomas
Layout und Satz: Kathleen Ryan
Übertragung aus dem Amerikanischen: Matthias Schauen
Lektorat: Holger Raab
Korrektorat: Oliver Hoffmann
Layout und Gestaltung: Steffen Rädle
Produktion: Oliver Graute
Illustrationen: Anthony Hightower und Joshua Gabriel Timbrook
Umschlaggestaltung: Timothy Bradstreet, Lawrence Snelly
Herausgeber: Feder & Schwert; White Wolf Publishing, Inc. (engl.)
Imprint (engl.): White Wolf Game Studio
Veröffentlichung: 1997; 1995 (engl.)
Seitenanzahl: 76
ISBN: ISBN 3-931612-15-5

Clanbuch: Setiten ist ein Quellenband über die Jünger des Seth der zweiten Edition.

Aufbau des BuchesBearbeiten

Kapitel Eins: Durch die Augen einer SchlangeBearbeiten

Die einleitende Kurzgeschichte widmet sich einem Polizisten, der den Kuss empfängt.

Kapitel Zwei: Zischeln in der DunkelheitBearbeiten

Kapitel Zwei beschreibt die Geschichte des Clans, erzählt von Sir Marriot D'Urban. Es zeigt zudem die Verbreitung und den Status der Setiten in der ganzen Welt.

Kapitel Drei: Kinder des Dunklen GottesBearbeiten

Kapitel Drei umreißt Kultur und Sitten der Setiten, ihre Sichtweisen auf andere Clans, Blutlinien und Sekten und gibt Hinweise für das Spielen eines solchen.

Kapitel Vier: BeispielcharaktereBearbeiten

Kapitel Vier enthält einige Vorlagen für Setitencharaktere.

Anhang: Bedeutende SetitenBearbeiten

Der Anhang stellt einige bekannte Setiten vor.


Clanbücher der zweiten Edition von Vampire: Die Maskerade

Assamiten · Baali · Brujah · Gangrel · Giovanni · Kappadozianer · Lasombra · Malkavianer · Ravnos · Salubri · Setiten · Tremere · Toreador · Tzimisce · Ventrue

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki