FANDOM


FrankLitzpar
Name Frank Litzpar
Verwandlung 1992
Erzeuger Indigo
Clan Nosferatu antitribu
Generation 10.
Sekte Sabbat

Frank Litzpar ist ein Nosferatu antitribu der zehnten Generation. Er lebt in Berlin und gehört dem dortigen Sabbat an.

BiografieBearbeiten

Frank war ein Gefolgsmann des Letzten Reiches und lernte seinen Erzeuger Indigo bei einer Straßenschlacht auf dem Ku'damm kennen, wo er eine Pakistanerin so hart zu Boden stieß, dass sich ihr Schädel spaltete. Indigo, die deren fester Freund war, zerrte Frank in die Kanalisation, wo er seine Nosferatugestalt offenbarte und ihm den Kuss schenkte, ehe er von Frank, der von Erika Geiger bereits von den Kainiten unterrichtet worden war, gepfählt und schließlich diableriert wurde. [1]

Wolfgang hatte ihn dabei beobachtet und zwang ihn in den Sabbat. Er führte ihn zu Heinrich Himmler, der Frank unterrichtete, sodass er nun ein treuer Anhänger des Sabbat ist. [1]

Er hat romantisches Interesse an Erika, verbirgt jedoch vor ihr, dass er ein Nosferatu ist. [1]

QuellenBearbeiten

  1. 1,0 1,1 1,2 VTM: Berlin bei Nacht, S. 73 ff.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki