FANDOM


Der Kult der Sekhmet ist eine Bewegung innerhalb des Clans der Jünger des Seth.

Die Popularität der New Age-Bewegung nutzend zeigt sich der Kult äußerlich als radikal-feministische Religion, die die Rolle Sekhmets als starke weibliche Figur betont und sich für mehr Macht für Frauen einsetzt. Er wird ausschließlich von weiblichen Setiten geleitet, die anderen weiblichen Kainskindern Hilfe und Unterstützung anbieten. Durch die Betonung der Mitgliedschaft weiblicher Kainiten sowie der Gleichberechtigung untergraben sie in vielen Städten die patriachalische Struktur der Camarilla, deren Zerstörung das erklärte Ziel des Kultes ist.

Innerhalb des Clans wird der Kult eher misstrauisch beäugt, da er im Verdacht steht, die Zwist im Clan zu fördern. Dennoch wird nicht eingeschritten, da seine Erfolge nicht zu bestreiten sind und er keine unmittelbare Gefahr darstellt.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki