FANDOM


Mercurio ist ein fast sechzigjähriger Charakter aus Vampire: The Masquerade – Bloodlines. Gesprochen wird er dort von André Sogliuzzo.

Er lebt in einem teuren Apartment in Santa Monica. Obwohl er Lacroix' Ghul ist, sieht er ihn nur sehr selten und hält nicht allzu viel von ihm.

Lacroix trug Mercurio auf, Astrolit zu besorgen, um das Warenhaus des Sabbats sprengen zu können. Allerdings ist Mercurio daran gescheitert und nun ernstlich verletzt. Der Spieler hat die Möglichkeit, ihm Morphin zu verabreichen. Mercurio wird den Spieler zu töten versuchen, sollte er drohen, dem Prinzen von seinem Scheitern zu erzählen. Sollte dieser fliehen, wird Mercurio ihn später am Strand angreifen. Wesps inoffizieller Patch ab Version 7.9 lässt ihn zudem an der Blutjagd teilnehmen, sollte er dann noch am Leben sein.

Es steht dem Spieler zudem frei, Lacroix tatsächlich davon zu berichten. Sollte er dies allerdings nicht tun, wird Mercurio zu einer Quelle diverser Waffen, unter anderem des Flammenwerfers und der Body Armor, der besten Rüstung im Spiel.

Rosa teilt dem Spieler mit, dass Mercurio neben Beckett die einzige Person ist, denen er tatsächlich trauen kann. Sie behält recht.

Charaktere in Vampire: The Masquerade - Bloodlines

Lacroix · Nines · Jack · Serienkiller · Lily · Tourette · Bertram · Beckett · Grout · Damsel · Skelter · Pisha · Strauss · VV · Andrei · Imalia · Gary · Ming Xiao · Mercurio · Heather · Knox · Chastity · Tawni · Bach

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki