FANDOM


Ogham ist eine Form der Blutmagie, die von den Lhiannan praktiziert wird.

StufenBearbeiten

  • EsaEspEspEspEsp Weihe des Hains: Erweckt die Flora, sodass sie dem Anwender nützt.
  • EsaEsaEspEspEsp Runen des Blutes: Verleiht dem Anwender durch Runen Kontrolle über das eigene Tier.
  • EsaEsaEsaEspEsp Fluch: Verflucht ein Opfer durch Runen.
  • EsaEsaEsaEsaEsp Der Mond und die Sterne: Bindet den Anwender an den Geist des Mondes und der Sonne.
  • EsaEsaEsaEsaEsa Drachenlinien: Verleiht dem Anwender mystische Kraft.
  • EsaEsaEsaEsaEsa EsaEspEspEspEsp Runen des Vergessenen Namens: Beschwört ein Fabeltier.

QuellenBearbeiten


Disziplinen und Blutmagie in Vampire: Die Maskerade

Abombwe · Akhu · Auspex · Bardo · Beherrschung · Daimoninon · Deimos · Dur-An-Ki · Fleischformen · Gargylenflug · Geschwindigkeit · Gestaltwandel · Irrsinn · Kai · Kineticism · Koldunische Hexerei · Maleficia · Melpominee · Mortis · Mytherceria · Nahuallotl · Nekromantie · Nihilismus · Obeah · Ogham · Präsenz · Quietus · Rift · Sadhana · Sanguinus · Schattenspiele · Schimären · Seelenstärke · Serpentis · Setiten-Hexerei · Sihr · Spiritus · Stärke · Strega · Temporis · Thanatosis · Thaumaturgie · Dunkle Thaumaturgie · Thaumaturgischer Gegenzauber · Tierhaftigkeit · Valeren · Verdunkelung · Visceratika · Wanga

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki