FANDOM


Der Pfad der Asche ist ein nekromantischer Pfad, der die Beeinflussung der Unterwelt ermöglicht. Das macht ihn auch sehr riskant und den Anwender anfällig für die Angriffe von Todesalben.

StufenBearbeiten

  • Esa.pngEsp.pngEsp.pngEsp.pngEsp.png Blick ins Jenseits: Erlaubt es, durch das Leichentuch zu schauen.
  • Esa.pngEsa.pngEsp.pngEsp.pngEsp.png Leblose Zungen: Gestattet die Unterhaltung mit Geistern.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsp.pngEsp.png Hand des Todes: Erlaubt die physische Interaktion mit der Unterwelt.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.pngEsp.png Ex Nihilo: Ermöglicht es, sich körperlich in der Unterwelt aufzuhalten.
  • Esa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.pngEsa.png Herrschaft über das Leichentuch: Ermöglicht die Manipulation des Leichentuchs. [1]

QuellenBearbeiten

  1. VTM: Vampire: Die Maskerade 1999, S. 171

Nekromantische Pfade

Gläserner Pfad · Pfad der Asche · Pfad der Gebeine · Pfad des Grabes · Pfad des Nachrufs · Tödlicher Pfad

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki