FANDOM


Der Pfad der Metamorphose ist ein Pfad der Erleuchtung, dem praktisch ausschließlich Tzimisce folgen. Er stellt die Disziplin Fleischformen in den Vordergrund; sie soll dabei helfen, die Schranken des vampirischen Daseins zu überwinden und so ein höheres, gottähnliches Stadium zu erreichen. Einige Metamorphen, wie die Anhänger des Pfades genannt werden, glauben, dass ihre Ideologie Gemeinsamkeiten mit der der Magi aufweise.

Der Pfad bringt die Notwendigkeit von Experimenten mit sich, die dabei helfen, zu bestimmen, wie genau das angestrebte höhere Stadium sich darstellt. Gewonnene Erkenntnisse werden in der Regel nicht mit anderen geteilt, sodass jeder neue Anhänger praktisch bei Null anfängt und jeder für sich arbeitet. Andere Anhänger werden als ebenso fehlerhaft angesehen wie man selbst; wer nicht in der Lage ist, etwas selbst herauszufinden, ist nicht würdig, es zu wissen.

Die Tugenden des Pfades sind Überzeugung und Instinkt.

Hierarchie der SündenBearbeiten

  • 10. Sich nicht nähren, wenn man hungert.
  • 9. Sich der Genusssucht hingeben.
  • 8. Einen anderen drängen, Wissen preiszugeben.
  • 7. Sein Wissen teilen.
  • 6. Nicht töten, obwohl man dadurch Erkenntnis gewinnen könnte.
  • 5. Nicht der Raserei nachgeben.
  • 4. Sich der Bedürfnisse anderer annehmen.
  • 3. Ein Experiment nicht durchführen, selbst wenn man sich damit in Gefahr bringen würde.
  • 2. Den eigenen Körper nicht verändern.
  • 1. Mitleid zeigen.

QuellenBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki