FANDOM


Pisha ist eine Nagaraja aus Vampire: The Masquerade – Bloodlines, die zur Zeit der Handlung temporär in einem verlassenen Krankenhaus in Downtown Los Angeles lebt. Mary Elizabeth McGlynn leiht ihr ihre Stimme.

BiografieBearbeiten

Pishas eigentlicher Name ist unbekannt; sie nutzt den Namen der Liebhaberin und Begleiterin ihrer Lebzeiten vor über 230 Jahren. Die Zeit vor dem zweiten Weltkrieg hat sie in Leipzig verbracht, wo sie Dokumente übersetzte und ihre erste Ahnung von Gehenna hatte.

Selten hat sie Kontakt mit anderen und niemals etabliert sie eine dauerhafte Zuflucht. Dies liegt zu einem großen Teil an ihrer Blutlinie. Sie selbst sieht die Tatsache, dass sie auch Fleisch essen muss, als eine Notwendigkeit und geht sehr besonnen damit um.

Betritt der Spieler das Krankenhaus, wird ein panischer Mann auf ihn zu rennen und ihm erzählen, dass er ein Reporter ist, im Krankenhaus filmte und nun tatsächlich von etwas Übernatürlichem bedroht wird. Wenn der Spieler Pisha später trifft, fordert sie ihn auf, den Reporter zu ihr zu schicken und argumentiert, dass dieser eine viel größere Gefahr für Kainiten und die Maskerade sei als sie für Menschen. Sollte er sich darauf einlassen, wird sie zu einer Quelle zweier äußerst nützlicher Artefakte.

Der Spieler hat zudem die Möglichkeit, sie zu töten. In diesem Fall beschwört sie mit Hilfe der Nekromantie Zombies herauf.

Charaktere in Vampire: The Masquerade - Bloodlines

Lacroix · Nines · Jack · Serienkiller · Lily · Tourette · Bertram · Beckett · Grout · Damsel · Skelter · Pisha · Strauss · VV · Andrei · Imalia · Gary · Ming Xiao · Mercurio · Heather · Knox · Chastity · Tawni · Bach

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki