FANDOM


Schlangendeslichtsw.gif
Deutscher Name Schlangen des Lichts
Original Serpents of the Light
Spitznamen Cobras
Mutterclan Jünger des Seth
Sekte Sabbat
Disziplinen Verdunkelung, Präsenz, Serpentis
Schwäche höhere Lichtempfindlichkeit

Die Schlagen des Lichts sind eine Art Antitribu der Jünger Seths. Sie sind vollkommen unabhängig von ihrem Mutterclan und geben an, aus dem westlichen Indien zu stammen.

GeschichteBearbeiten

Die Schlangen des Lichts wurden gegründet, als sich der Sabbat während der 1960er Jahre in Haiti ausdehnte. Zuvor waren sie vermutlich lediglich ein Kult, der Voodoun praktizierte. Dem Sabbat war zunächst nicht bekannt, dass diese in Haiti existierten, doch als er sie bemerkte, gewährte er ihnen Schutz und nahm sie in seine Sekte auf. Als die anderen Setiten dies erfuhren, verboten sie ihren Nachkommen den Umgang mit dem Sabbat und sandten Boten nach Haiti, um sie zu überzeugen, die Seiten zu wechseln. Dies war nicht von Erfolg gekrönt und die Schlangen des Lichts wurden so zahlreich, dass sie ihre Unabhängigkeit gegenüber ihrem Mutterclan erklärten. Ihnen ist bewusst, dass sie ohne die Hilfe des Sabbats keine Chance gehabt hätten, daher sind sie ihm gegenüber äußerst loyal.

Von ihrem Mutterclan werden sie seitdem als Verräter betrachtet; sie selbst sehen diese als ebenso verabscheuungswürdig. Beide sind im Krieg miteinander. Die Schlangen des Lichts verwenden dabei vor allem sterbliche Sklaven. Sie sind Experten darin, die Schwäche eines Gegners zu entdecken und zu ihrem Vorteil zu nutzen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki