FANDOM


Tourette

Fanart von lancea auf Deviantart; Verwendung mit Genehmigung

Tourette, bzw. Therese oder Jeanette Voerman, vom malkavianischen Spieler die schwarze bzw. weiße Tochter Janus' genannt, ist eine in Santa Monica lebende Malkavianerin mit gespaltener Persönlichkeit aus Vampire: The Masquerade – Bloodlines, der das Asylum gehört. Gesprochen wird sie von Grey DeLisle.

Mercurio sendet den Spieler zu Therese ins Asylum, um Bertram Tung zu finden, der sich wegen einer Fehde mit ihr versteckt. Dort trifft er zunächst auf Jeanette. Beide Persönlichkeiten nehmen von sich an, Schwestern zu sein. Sie senden den Spieler auf verschiedene Quests, mit denen er ihre Gunst gewinnen kann.

Jeanette VoermanBearbeiten

Jeanette ist die Persönlichkeit, auf die der Spieler als erstes trifft. Sie spricht ihn an, sobald er das erste Mal das Asylum betritt. Sie ist grundsätzlich freundlich und sympathisiert mit den Anarchen. Nachdem der Spieler für Therese im Ocean House Hotel gewesen ist, bittet sie ihn, Gemälde in der Galerie Noir zu zerstören. Es stellt sich später heraus, dass Therese die Ausstellung organisiert hat.
Jeanette by Gritti

Fanart von Gritti auf deviantart; mit Genehmigung verwendet.

Jeanette ist äußerst frivol; sie flirtet bei jeder Gelegenheit mit dem Spieler – besonders, wenn dieser Malkavianer ist – und auch Mercurio gibt an, gehört zu haben, dass sie noch Sex hat, obwohl Lacroix ihm gesagt hatte, dass Kainiten dazu nicht in der Lage sind. Einige ihrer Bettgefährten sind Bertram, Nines und Jack. Auch der Spieler hat im Laufe des Spieles die Möglichkeit, mit ihr zu schlafen. Zudem existiert ein erotisches Photo von ihr, das der Spieler von Gary bekommen kann.

Auf ihrem Bildschirmschoner steht „kitties vs ducklings for my heart“. Sie ist die Person auf dem Cover des Videospiels.

Therese VoermanBearbeiten

Therese ist eher nüchtern, berechnend und kalt. Sie ist keusch und äußerst angewidert von dem Gedanken, dass Jeanette trotz ihres Vampirismus Sex mit Sterblichen hat. Über ihren Clan äußert sie sich nicht offen und sie verabscheut die Nosferatu, die sie für unrein hält. Sie scheut physischen Kontakt.

Sie sympathisiert mit der Camarilla und spekuliert auf den Titel des Prinzen. Im Asylum ist sie für die Finanzen und das Management zuständig, während Jeanette sich um die Kundschaft kümmert. Manche Spieler nehmen an, dass sie direkt oder indirekt dafür verantwortlich ist, dass Lily in der Blutbank gefangen gehalten wird, da Vandal ihr Ghul ist.

Als Bedingung dafür, dass sie die Fehde mit Bertram beendet, bittet sie den Spieler, einen persönlichen Gegenstand des Geistes aus dem Ocean House Hotel zu finden. Ein Zwischenfall zwingt ihn dazu, ihr einen weiteren Gefallen zu tun, nämlich sich mit Jeanette zu treffen, um in Thereses Namen eine Drohung zu relativieren. Dies ist jedoch eine Falle von einer der beiden Persönlichkeiten. Später hat Therese vor, Jeanette zu töten. Ob sie es tatsächlich tut, liegt in der Hand des Spielers.

BiografieBearbeiten

Tourettes Alter wird niemals erwähnt und wenig wirklich konkretes ist über ihre Biografie bekannt. Was gemeinhin angenommen wird, ist, dass Therese die eigentliche Persönlichkeit war. Sicher ist, dass beide Persönlichkeiten bereits existiert haben, als sie noch Kinder waren. Zu dieser Zeit verstanden sie sich gut. Beide hatten nicht viele Freunde, da ihr Vater ihnen nicht erlaubte, hinauszugehen aus Angst, dass ihnen etwas passieren könnte. Daher haben Therese und Jeanette viel Zeit miteinander verbracht, in der sie sich eigene Welten ausgedacht haben.

Bekannt ist außerdem, dass ihr alkoholkranker Vater sie mehrfach missbraucht hat und später starb. Therese gibt an, dass ihr Vater sich selbst tötete und gibt Jeanette die Schuld daran, weil sie eine schlechte Tochter und promiskuitiv gewesen sei. Jeanette dagegen erzählt, dass ihr Vater eines Abends betrunken nach Hause gekommen sei, sie mit Therese verwechselte und begann, sie zu missbrauchen. Therese habe sie gesehen und ihren Vater daraufhin erschossen. Die Tatsache, dass Therese sich niemals gewehrt habe, sieht Jeanette als Indiz dafür, dass diese ebenso verdorben ist wie sie selbst, während Therese es für das normale Verhalten einer braven Tochter hält.

Beide erwähnen zudem, dass versucht wurde, sie zu trennen. Manche Spieler interpretieren dies so, dass Therese einige Zeit in einer Psychiatrie verbracht hat, in der sie einige Therapieerfolge erzielen konnte. Jeanette erwähnt eine Flucht und dass das erste, was Therese danach tat, war, sie zu finden. Es kann angenommen werden, dass sie damit den Empfang des Kusses meint, da die Geisteskrankheit, die durch das malkavianische Blut verursacht wird, mit der Biografie des Neugeborenen zu tun hat.

In ihren Tagen als Kainit hatte Therese großes Interesse an verschiedenen Unternehmen. Eines davon haben Bertram und Jeanette gemeinschaftlich ruiniert, was die Fehde zwischen Bertram und Therese auslöste.

Später hat Therese vor, Jeanette umzubringen. In der Hand des Spielers liegt es, ob sie es tut, ob es umgekehrt verläuft, oder ob beide weiterleben. Unabhängig davon, was passiert, wird dem Spieler Bertrams Aufenthaltsort mitgeteilt. Wenn Therese oder beide überleben, wird Santa Monica später zum Territorium der Camarilla, wenn nur Jeanette überlebt, fällt es den Anarchen in die Hände. Im weiteren Verlauf des Spiels spielen die beiden keine Rolle mehr, es ist allerdings möglich, weiterhin mit Jeanette zu schlafen, sofern nur sie überlebt.

Charaktere in Vampire: The Masquerade - Bloodlines

Lacroix · Nines · Jack · Serienkiller · Lily · Tourette · Bertram · Beckett · Grout · Damsel · Skelter · Pisha · Strauss · VV · Andrei · Imalia · Gary · Ming Xiao · Mercurio · Heather · Knox · Chastity · Tawni · Bach

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki