FANDOM


Vampire: Prince of the City ist ein Brettspiel für drei bis fünf Spieler, das auf Vampire: Requiem basiert.
Princeofthecity

KonzeptBearbeiten

Spieler übernehmen die Rolle eines Clanältesten ihres Clans in einer Stadt, deren Prinz vernichtet wurde. Die Spielercharaktere versuchen, durch geschickte Intrigen vor den Augen der Menschen verborgen seinen Platz einzunehmen. Dabei spielt auch der Einfluss auf die Welt der Sterblichen eine Rolle. Prestige muss erworben werden; dies wird durch bestimmte Ereignisse, die während des Spiels auftauchen, oder durch die Übernahme der Kontrolle über einen Teil der Stadt getan. Diese werden durch Felder auf dem Spielplan symbolisiert. Der Spieler, der am Ende am meisten Prestige erworben hat, gewinnt.

Alle Clanältesten haben verschiedene Disziplinen und jeder von ihnen hat einen Blutpool. Charaktere werden durch Spielfiguren dargestellt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki