FANDOM


Der Via Voluptarius (Path of Pleasure) ist ein Pfad des Weges der Sünde. Kainiten, die ihm folgen, sind äußerst hedonistisch – Qualitätsblut, schöne Kleider und bezaubernde Konkubinen gehören zur Allnacht, und das gewöhnliche ist verpönt.
Lateinischer Name Via Voluptarius
Übersetzung Path of Pleasure („Pfad des Pläsiers“)
Mutterweg Via Peccati
Tugenden Überzeugung, Instinkt

Jene, die dem Pfad folgen, entziehen sich der Kontrolle des Tiers, indem sie es mit dem füttern, was es verlangt und seine Sättigung sicherstellen, indem sie nach dem Besten streben; Gefühle wie Scham, Bescheidenheit, Mäßigung sowie Moralität und andere Dinge, die kein Vergnügen bergen, verärgern das Tier und sind daher zu vermeiden.

Hierarchie der SündenBearbeiten

  • 10. Scham empfinden
  • 9. Sich einem Vergnügen nicht hingeben
  • 8. Der Raserei widerstehen
  • 7. Bescheidenheit zeigen
  • 6. Umgang mit denen, die kein Vergnügen bereiten
  • 5. Sich die Möglichkeit, materielle Güter zu erlangen, entgehen lassen
  • 4. Gegen die eigenen Interessen handeln
  • 3. Nicht töten, wenn es den eigenen Interessen dient
  • 2. Nicht trinken, wenn sich die Gelegenheit bietet
  • 1. Tugendhaften helfen oder zur Tugend ermutigen

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki